Internationaler Übersetzerverband zum Anschlag von Paris (09.01.2015)

Der Internationale Übersetzerverband FIT veröffentlichte heute auf seiner Website folgendes Statement, welches wir hiermit gern teilen:

The International Federation of Translators is abhorred by the violence against the staff of Charlie Hebdo in Paris. Like translators and interpreters, in conflict zones or otherwise, journalists should not be endangered, threatened, hurt or killed whilst carrying out their professional duties.

The Federation expresses utmost sympathy to the family, friends and colleagues of those killed and stands in solidarity with you.

Yours collegially,
Dr H. Liu
President


http://www.fit-ift.org/?p=3686



Eingestellt am 09.01.2015 von E. Linder
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)

Linder & Tanguy
Sprachen Service
Schiffgasse 15
D - 69117 Heidelberg

Telefon: 06221 29748
Telefax: 06221 29749

SAP Partnerschaft
ASAP Globalizers